Durch die erneuten Lockerungen können wir das Donnerstags-Kindertraining wie zu normalen Zeiten abhalten. Deshalb gilt ab sofort:

Training für Anfänger: 16.00 bis 17.00 Uhr
Training für Fortgeschrittene ab weißem Gürtel: 17.00 bis 18.00 Uhr

Trainiert wird in der Sporthalle unter den bisherigen Bedingungen:
– Trainingsanzug oder Gi (bitte in jedem Fall den Gürtel mitbringen)
– Hallenschuhe mitbringen
– Maske mitbringen
– die Kinder werden am Eingang zum Vereinsgelände abgeholt

Eine Anmeldung ist nicht mehr erforderlich!

Hinweis für die Kinder, die zuletzt ihre Prüfung abgelegt haben:
Im kommenden Training werden die Urkunden verteilt. Bitte eine Hülle dafür mitbringen. Außerdem bitten wir darum, die Karate-Ausweise und das Geld für die Prüfungsgebühr (11,00 Euro) sowie den Gürtel (6,00 Euro) passend mitzubringen. Am besten in einem Umschlag, auf dem der Name des Kindes steht. So kann am besten eingesammelt werden.

Ankündigung

Da doch einige Trainingseinheiten auf der Strecke blieben, sei es weil nur wenige teilnehmen durften oder weil einige zu spät davon erfahren haben, und viele nicht in den Urlaub fahren können, bieten wir unseren Kindern ein Donnerstagstraining in den Schulferien an.

Außerdem ein neues Trainingsformat für alle Eltern und Großeltern:

Unter dem Motto „Karate für die ganze Familie“ können nun unsere Karate-Kinder zusammen mit ihren Eltern und Großeltern gemeinsam trainieren. Dazu braucht es nur lockere Sportkleidung und Turnschuhe für die Halle. Vorkenntnisse nicht nötig. Das Training findet gleichzeitig mit dem Kinderferientraining statt.

Da wir zu jedem Training eine Teilnehmerliste führen müssen und noch keine Erfahrung damit haben, wieviele Kinder und Eltern kommen werden, ist leider dafür wieder eine Anmeldung unter doodle oder per Email nötig. Falls die zulässige Teilnehmerzahl erreicht ist, wird eine weitere Einheit aufgemacht, so dass alle einen Platz bekommen werden.

Näheres zur Anmeldung und weiteren Einzelheiten liefern wir kurz vor den Ferien über unsere Homepage www.karate-fuerth.de, unseren Newsletter oder unsere Corona-WhatsApp-Gruppe.

css.php