Fürth/Ebern: Am 02.02.2019 fanden im unterfränkischen Ebern die offene Bezirksmeisterschaft Unterfranken 2019 sowie das Newcomer Karate Turnier 2019 statt. Insgesamt waren 183 Starter aus 22 Vereinen aus allen bayerischen Bezirken angemeldet, die in den Kategorien Kata und Kumite teilweise doppelt antraten.
Auch die Karateabteilung des TV Fürth 1860 e.V. entsandte eine kleine aber feine Delegation, um sich die begehrten Titel zu holen.
In der Disziplin Kumite starteten Michael, Justus, Benni, Emma, Nastiya, Mika und Markus. Leider mussten Anni und Finn krankheitsbedingt kurzfristig ihren Start absagen. Unterfranken gilt bekanntlich als „Kata-Hochburg“ – trotzdem wagte es Nastiya, in der Disziplin Kata anzutreten und holte sich den ersten Platz! Die Bilanz konnte sich am Ende des Tages sehen lassen: Mit „nur“ 7 Startern konnten sich unsere Athletinnen und Athleten insgesamt 6x Gold, 3x Silber und 2x Bronze erkämpften. Damit erreichte unser Dojo den 5. Platz im Medaillenspiegel.
Ein großer Dank gilt den Betreuern und Trainern, den mitgereisten Fans und Eltern, sowie dem 1. KD Untermerzbach 1975 e.V. für eine hervorragende Ausrichtung.

Als nächster Wettkampf steht am 23./24.02.2019 die Bayerische Meisterschaft der Jugend, Junioren, U21, Leistungsklasse und Masterklasse in Waldkraiburg an. Wir wünschen unseren Startern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Die Platzierungen im Überblick

css.php