Montag, den 04.05.2020 von 19 bis 20 Uhr: Kraft-, Koordinations- sowie Stabilitätsübungen

Am Montag, den 04.05.2020 bieten Christin und Kay wieder von 19 bis 20 Uhr ein gemeinsames Video-Onlinetraining an.

In dieser Einheit konzentrieren wir uns auf Kraft-, Koordinations- sowie Stabilitätsübungen. Also genau die Grundlagen, die uns auch die Ausführung „richtiger“ Karatetechniken erleichtern. Die Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. Daher sind die Übungen grds. für jede Altersklasse und unabhängig von evtl. Karatekenntnissen geeignet.

Außer einer weichen Unterlage (z.B. eine Matte, ein großes Handtuch oder ein flauschiger Teppich) benötigt Ihr keine weiteren Hilfsmittel. Trainiert wird in lockerer Sportkleidung. Ihr könnt aber auch gerne einen Karateanzug tragen.

Mittwoch, den 06.05.2020 19 bis 20 Uhr: Karate Grundschultechniken und (leichte) Kombinationen

Am Mittwoch, den 06.05.2020 gibt es von 19 bis 20 Uhr ein Karate-Techniktraining im Stile des letzten Mittwochs:

· Die Trainingseinheit wird wieder mit leichtem Aufwärmen sowie Koordinations- und Kraftübungen beginnen. Hierfür wäre es gut, wenn Ihr die weiche Unterlage bereithaltet. Die Übungen könnt Ihr aber auch ohne diese absolvieren.

· Anschließend wollen wir Grundschultechniken wiederholen / einüben. Für die fleißigen Teilnehmer der letzten Male gibt es ein paar Technikkombinationen dazu.

· Für ein paar Variationen haltet bitte einen Ball in der Größe eines Tennisballs, ein Paar Socken oder eine Packung Tempo-Taschentücher bereit.

· Die Techniken werden wieder vorwiegend im Stand oder mit einem Ausfallschritt ausgeführt – Ihr benötigt also lediglich 2 bis 3 qm freie Bodenfläche.

· Die Trainingseinheit wird mit einigen Dehnungsübungen enden. Trainiert wird klassisch im Karateanzug. Wem dies zu warm ist, der kann auch gerne lockere Sportkleidung tragen.

Freitag, den 08.05.2020 19 bis 20 Uhr: Ähnlich wie Mittwoch – Karate Grundschultechniken, Kombinationen und Überraschung

Allgemeine Informationen

Außer der weichen Unterlage und der 2 bis 3 qm freien Bodenfläche benötigt Ihr ein Handy oder einen Computer mit Kamera sowie einen Skype-Zugang.

Das Programm könnt ihr Euch kostenlos unter https://www.skype.com/de/ herunterladen und Euch dort auch kostenfrei registrieren.

Im Rahmen der Installation müsst Ihr Euch u.a. einen Namen überlegen, über den Ihr zukünftig bei Skype gefunden werden könnt („Skype-Name“).

Die Teilnahme an unseren Trainingseinheiten steht allen Interessierten offen – unabhängig von Alter und evtl. Gürtelfarbe. Je nach Gruppengröße und Zusammensetzung kann es aber natürlich passieren, dass vielleicht nicht für jeden Geschmack etwas dabei ist und nicht auf alle Bedürfnisse eingegangen werden kann. Schaut einfach mal rein und probiert es aus – wenn die jeweilige Trainingseinheit nichts für Euch ist, verschwindet Ihr einfach unerkannt aus der Gruppe.

Wenn Ihr unverbindlich in die Trainingsgruppe aufgenommen werden möchtet, schickt bitte über Skype eine Nachricht an kay_boehme

Alternativ könnt Ihr auch den Namen mitteilen, unter dem Ihr bei Skype zu finden seid.

Hierfür könnt Ihr

· entweder eine E-Mail an boehme.kay@web.de oder

· eine Nachricht unter WhatsApp an 017623708065 senden.

Gruppenneulinge erhalten eine Bestätigung, dass wir ihre Nachricht erhalten und sie in die Trainingsgruppe aufgenommen haben. Ca. 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Trainingseinheit wird die Videokonferenz eingeleitet, d.h. bei allen Gruppenmitgliedern klingelt es. Wer an dem Tag nicht teilnehmen möchte, geht einfach nicht ran und kommt beim nächsten Mal wieder dazu. Wir freuen uns, wenn möglichst viele von Euch dieses unverbindliche Angebot ausprobieren – auch Eure Freunde und Familienmitglieder sind herzlich eingeladen, mit uns zu trainieren!

Bleibt weiterhin gesund und munter!

css.php